Kontakt

tecnologia

Technologie im Dienste Ihrer Fantasie

Technik von MOLO17

Die beste Technologie bleibt stets unbemerkt. Sie passt sich den Menschen an, ändert nicht unbedingt ihre Gewohnheiten und wird Teil ihres Alltags.

In einer sich immer schneller drehenden Welt ist das Antizipieren der Zukunft nicht mehr Luxus, sondern Notwendigkeit. 

Nur Innovation kann uns dabei helfen, die Zukunft noch besser als die Vergangenheit zu gestalten.  Daher entwickelt, testet und nutzt MOLO//17 hauptsächlich solche Technologien, die eine signifikante Auswirkung auf Ihr Business besitzen.

Unsere Energien und Ressourcen investieren wir kontinuierlich in die Kreation von Innovationen. Auf diese Weise können wir unseren Kunden stets innovative Lösungen anbieten. Diese Aufgabe erfüllen wir mit Enthusiasmus und ohne Vorurteile. Ausgewählt werden nur Instrumente, die bestens funktionieren und uns in die Lage versetzen, auch größte Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Menschen bevorzugen im Allgemeinen nicht die eine oder andere Technologie … Sie wollen einfach nur gut funktionierende Produkte und Dienstleistungen.

 

Schlüsseltechnologien

Serverless Computing

Partner:
Beschreibung freccia Created with Sketch.

Durch den Serverless-Ansatz („ohne Server“) können Anwendungen ohne ein Verwalten der zugrundeliegenden physischen Infrastruktur entwickelt werden. Anwendungsentwickler brauchen sich dadurch nicht um die Skalierbarkeit ihrer Dienste oder das Provisioning der Server kümmern. Diese Aufgaben übernimmt der Cloud-Provider oder sie werden direkt vor Ort ausgeführt. Entgegen traditioneller Infrastrukturen weist beim serverlosen Modell der Cloud-Provider (nach dem Aktivieren der Code-Ausführung über Events) dynamisch Ressourcen für seine Funktion zu. Dem Benutzer wird die Code-Nutzung bis zum Ende der Code-Ausführung in Rechnung gestellt.

 

Das serverlose Modell besitzt folgende Merkmale:

  • Es fallen nur Kosten für das an, was tatsächlich genutzt wird.
  • Die Verwaltung von Redundanzen und von Multi-AZ-Bereitstellungen ist integriert.
  • Die Skalierungsverwaltung wird an den Provider delegiert.
  • Es gibt eine Selbstverwaltung und Auto-Provisioning der Server/Container.

 

Die serverlose Methode nutzt Function-as-a-Service (FaaS). Hierbei wird die benutzerdefinierte, serverseitige Logik von den Entwicklern geschrieben. Der serverseitige Code wird innerhalb eines komplett von einem Cloud-Provider verwalteten Containers ausgeführt.

Vorteile freccia Created with Sketch.
  • Kostenoptimierung: Die Kosten werden nur für die Zeiten von Aktivität berechnet.
  • Die Entwickler brauchen keine Arbeiten für die Verwaltung der Skalierbarkeit und das Provisioning des Servers auszuführen.
  • Skalierbarkeit und Flexibilität des Systems werden gesteigert.
  • Programmcode kann schneller freigegeben werden als bei herkömmlichen Modellen.
  • Es steht mehr Zeit zur Schaffung von Unternehmenswerten zur Verfügung.

NoSQL-Datenbank

Partner:
Beschreibung freccia Created with Sketch.

NoSQL-Datenbanken brechen mit dem traditionellen Schema der Datenspeicherung. Durch relationale Modelle und flexible Schemata werden Daten heterogen dargestellt.

 

NoSQL-Dokumentendatenbanken eignen sich ideal für Anwendungen mit großen Datenmengen, geringen Latenzzeiten und flexiblen Datenmodellen. Ihre Konzeption ist auf ihre Skalierbarkeit ausgerichtet, und dass sie schnell auf die Anforderungen von in modernen Unternehmen betriebenen Datenverwaltungen reagieren. Zum Beispiel erfolgt die Informationsspeicherung in JSON-Dokumenten, wodurch die Datenstruktur sehr schlank wird.

Vorteile freccia Created with Sketch.
  • Flexibilität durch Schemata: Dies ermöglicht eine schnelle und iterative Entwicklung für Daten, die sich im Laufe der Zeit entwickeln.
  • Ideal zur Verwaltung halbstrukturierter und unstrukturierter Daten geeignet.
  • Skalierbarkeit durch horizontale Redimensionierung: Diese erfolgt mithilfe verteilter Architektur.
  • Hohes Niveau hinsichtlich der Service-Verfügbarkeit.
  • Support für eine große Anzahl gleichzeitiger Benutzer.

Moderne API

Partner:
Beschreibung freccia Created with Sketch.

Moderne APIs, wie REST und GraphQL, sind sehr effektive Werkzeuge um Daten, Anwendungen und Geräte zu integrieren und zu verbinden. Ziel dabei ist es, die Kommunikation zwischen verschiedenen Software- und Anwendungsdiensten zu erleichtern.

 

GraphQL optimierte die Kommunikationslatenz und verbesserte die Reaktivität und die Benutzerfreundlichkeit der Anwendungen.

Vorteile freccia Created with Sketch.
  • Die Anwendungen sind standardisiert und für jene Entwickler, die sie in ihre Projekte integrieren müssen, einfach zu entwickeln, leicht zugänglich und gut verständlich.
  • Da die Anwendungen für eine Standardisierung vorgesehen sind, erfolgt ihre Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Sicherheit und Überwachungsfähigkeit, die dokumentiert und versioniert sind.
  • Die Anwendungen verfügen, verglichen mit herkömmlichen APIs, über eine überlegene Leistung und Skalierbarkeit.

Mikrodienste

Partner: microservices logo
Beschreibung freccia Created with Sketch.

Der Ansatz einer an Mikrodiensten ausgerichteten Architektur erzeugt im Vergleich zur traditionellen monolithischen Architektur ein System, das auf einer Vielzahl kleiner und isolierter Dienste beruht. Jeder dieser Dienste besitzt seine eigenen Daten, ist selbstkonsistent, skalierbar und ausfallsicher.

Dieser Ansatz sieht vor, dass jeder Mikrodienst für präzise Aktivitäten verantwortlich ist und mit anderen Diensten kommunizieren kann, um von sich aus Systeme zu schaffen – diese können auch komplex sein. Durch die Trennung der Mikrodienste können unterschiedliche Entwicklungsteams gleichzeitig an verschiedenen Komponenten arbeiten. Dadurch brauchen sie nicht auf andere Teams warten, die ihre Arbeit noch beenden müssen. Zudem lassen sich für jeden Mikrodienst unterschiedliche Programmiersprachen und Muster verwenden.

Vorteile freccia Created with Sketch.
  • Deutlich höhere Produktivität und Geschwindigkeit.
  • Flexibilität bei der Technologieverwendung.
  • Skalierbarkeit der entwickelten Lösungen.
  • Autonome und funktionsübergreifende Teams.

Identity Management

Partner:
Beschreibung freccia Created with Sketch.

Mit einem Identitätsmanagement-System kann die Benutzeridentität auf identische und sichere Weise verwaltet werden.

Gegenüber individuellen Lösungen, die von Unternehmen entwickelt werden, garantieren moderne Identitätsmanagement-Lösungen eine größere Sicherheit – selbst in der Cloud. Gleichzeitig wird die Integration in die Anwendungen vereinfacht, wodurch sich die Zeit bis zur Markteinführung verkürzt.

 

Eine Identitätsmanagement-Infrastruktur kann das volle Anwendungspotenzial freisetzen. Auf diese Weise verbessert und beschleunigt sie, dank eines benutzerzentrierten Ansatzes, den Entscheidungsprozess und erzielt, dank einer besseren Überwachung der Benutzer und ihrer Zugriffsweise auf Dienste, ein höheres „Return on Investment“.

Vorteile freccia Created with Sketch.
  • Einfache Verwaltung auf zentralisierter Plattform.
  • Größere Sicherheit und bessere Qualität der Verwaltung gegenüber der kundenspezifischen Entwicklung.
  • Einfache Integration in externe Authentifizierungssysteme (z. B. Social Login).
  • Einsparung von Entwicklungszeit und Verkürzung der Time-to-Market.
  • Kompatibilität: Dies gilt insbesondere bei technologisch fortschrittlichen Partnern und für die Entwicklung von Standards und künftigen IdM-Forderungen (kontinuierliches Identitätsmanagement, Abwehr von Cyberattacken und IdD).