Kontakt

Den Wandel als Chance und nicht als Bedrohung sehen

Die Nautilus-Methode

In der heutigen schnell drehenden Welt ändern sich Dinge schnell und das Wissen wird immer spezifischer. Heute ist es daher mehr denn je erforderlich, Veränderungen akzeptieren zu können.

Agiles, konkretes, weitsichtiges und reaktives Handeln sind aktuelle Mottos. Man muss „Mobilis in mobili“ bzw. „Mobil im mobilen Element“ sein. Dies war das Motto des U-Bootes des Romans von Jules Verne.

Wir präsentieren einen vereinten Weg, der zugleich strukturiert und flexibel ist.

Die Zukunft stellt kein Ziel dar, sondern einen Weg, der je nach den Unternehmenswünschen und -bedürfnissen beschritten und gestaltet werden kann.

1Concept
2Design
3Development
4Deployment
5Counseling
6Support

Für den Weg in eine anspruchsvolle Zukunft schlagen wir folgenden Ansatz vor:

Orientierung freccia Created with Sketch.

In dieser beratungsintensivsten Projektphase wird die Grundidee verfeinert und eine detaillierte Strategie entwickelt.

Projektierung freccia Created with Sketch.

In dieser Phase werden die anfänglichen Ideen real und konkret. Eine technische Machbarkeitsanalyse und ein Prototyp der zu entwickelnden App werden erstellt.

Entwicklung freccia Created with Sketch.

In dieser Phase erfolgt die eigentliche Entwicklung. Sie enthält die Programmierung und die Berechtigungsfaktoren. MOLO//17 folgt hierbei der Philosophie der agilen Softwareentwicklung.

Freigabe freccia Created with Sketch.

In dieser Phase erfolgt die Freigabe der entwickelten Software in die Produktionsumgebung sowie die Erstellung der gesamten notwendigen Dokumentation.

Einweisung freccia Created with Sketch.

In dieser Phase sind wir unterstützend bei der Einführung der Unternehmensinnovationen tätig. Unsere Innovationsmanager helfen dem Kunden bei jeglicher Art der Implementierung.

Support freccia Created with Sketch.

Abschließend bieten wir hinsichtlich der Anwendung und der Infrastruktur alle notwendigen Supportleistungen an. Auftretende Probleme werden behoben und der Programmcode konsolidiert.

Wichtige Punkte: